Energieangebot
 
In dieser Arbeit wird die Entwicklung des Tourismus am Semmering und in der Reichenauer Gegend von den Anfängen Mitte des 19. Jahrhunderts, der Veränderung durch den Bau der Semmeringbahn, zum Aufstieg um die Jahrhundertwende bis zum allmählichen Rückgang in den 1960er und 1970er Jahren des letzten Jahrhunderts beschrieben.
Dabei werden neben der geschichtlichen Entwicklung auch Vorraussetzungen und Ursachen, die diese beeinflußten, hervorgehoben und analysiert werden.
Ausschlaggebend für die frühe Entwicklung waren neben der Entdeckung landschaftlicher Reize, die leichte Erreichbarkeit und die Reisebereitschaft potentieller Nachfrager, die das luxuriöse Leben in der abgeschiedenen Gegend genossen.

Zum Bericht (PDF)