"Leben, Erleben, Beleben"
 
Die einstige Glanzzeit der Region Semmering-Rax ist – sagt man zumindest – lange vorbei, doch wieso sollte sie nicht wiederkehren? Das Leitbild soll Möglichkeiten aufzeigen, die Region wieder an ihren einstigen Status heranzuführen – zeitgemäß interpretiert. Um dies zu erreichen, soll die Region im Zuge des Planungsprozesses ein selbstbewusstes und unverwechselbares Erscheinungsbild erhalten. Dafür steht das Leitmotiv LEBEN. ERLEBEN. BELEBEN., dem ein ganzheitlicher und integrativer Zugang zugrunde liegt. LEBEN steht für die Steigerung der Lebensqualität der Bevölkerung, ERLEBEN repräsentiert vor allem den Bereich ganzjähriger Tourismus und Vermarktung, und BELEBEN beschreibt die Verbesserung der Versorgung, etwa hinsichtlich technischer und sozialer Infrastruktur.

Durch das lebenswert und erlebbar Machen soll die Region bei Bewohnern und Touristen ein neues Image erhalten und zum Verbleib bzw. Zuzug in die Region führen und diese dadurch beleben.

Unterhalb des zentralen Leitmotivs LEBEN. ERLEBEN. BELEBEN. ist das Leitbild für die Region Semmering-Rax in fünf Themenschwerpunkte eingeteilt, die eine Verbindung zwischen den Aspekten des Leitmotivs schaffen und so einen symbiotischen Rahmen aufspannen.

- Kombination von Natur und Technik
- Steigerung der regionalen Identität und Vermarktung
- Stärkung der regionalen Wirtschaft
- Nachhaltiges Bauen und Wohnen
- Mobilitätssteigerung und umweltfreundliche Fortbewegung

Das Leitprojekt Standseilbahn vom Bahnhof Semmering zur Passhöhe verbindet die drei Säulen des Leitbildes. Durch eine bessere Verbindung wird die Lebensqualität für die Bewohner gehoben; Touristen profitieren von einer neuen Attraktion und einem 3-Bahnen-Erlebnis; zukünftige Bewohner werden durch die Aufwertung der Region aufgrund der innovativen Maßnahme angelockt.