News
Die Bearbeitung des diesjährigen Projekts 2 ist abgeschlossen.

Alle Endergebnisse können hier abgerufen werden.
Letzte Änderung
06. 10. 2011 08:38
Sitemap & Druckversion

Endergebnisse

Auf dieser Seite werden die Endergebnisse aller Gruppen gesammelt. Dabei handelt es sich jeweils um das interkommunale Entwicklungskonzept (Endbericht), Kartendarstellungen und gegebenenfalls Detailausarbeitungen.

Direktauswahl

Gruppe R1 Gruppe R2 Gruppe R3
Gruppe R4 Gruppe R5 Gruppe R6
Gruppe R7 Gruppe R8 Gruppe R9

Gruppe Region 1

Ziel des Leitbilds „mission innovation“ ist es, dass sich die Region Schwechat zu einem innovativen Forschungs- und Industriestandort entwickelt. In Kombination mit der hervorragenden Infrastruktur bieten die Potentiale der Region eine ideale Ausgangsbasis für eine Optimierung der Wirtschaftsstruktur und eine Positionierung der Region als Forschungs- und Wirtschaftsstandort.

R1 - Titelblatt (pdf, 0,1 MB)

R1 - Endbericht Mission Innovation (pdf, 5,1 MB)

R1 - Entwicklungskarte (pdf, 4,5 MB)

R1 - Folder (pdf, 0,4 MB)

Gruppe Region 2

R2 - Interkommunales Entwicklungskonzept daSein (pdf, 45,3 MB)
Der Endbericht zum interkommunalen Entwicklungskonzept der Gruppe R2 enthält neben einer Zusammenfassung der Planungsgrundlagen, das Leitbild daSein mit Zielen und Maßnahmen, die Leitprojekte Lokalbahn und interkommunales Wohngebiet, zwei Fachbereichsstrategien und rechtliche Festlegungen.

R2 - Flächenwidmungsplan Margarethen am Moos (pdf, 5,1 MB)
Gemäß interkommunalem Entwicklungskonzept daSein überarbeiteter Flächenwidmungsplan für Margarethen am Moos.

R2 - Maßnahmenkarte (pdf, 7,8 MB)
Allgemeine integrative Maßnahmenkarte zum Entwicklungskonzept.

R2 - Öffentlicher Verkehr - Taktfahrplan (pdf, 0,3 MB)
Vorschlag für ein vertaktetes ÖV-Netz unter Berücksichtigung von S-Bahn-, Lokalbahn- und Busverbindungen.

R2 - Maßnahmenkarte - Ver- & Entsorgung (pdf, 8,0 MB)
Verortung von Maßnahmen des Kozeptes zur Ver- und Entsorgung.

Gruppe Region 3

R3 - Interkommunales Entwicklungskonzept Impulsregion (pdf, 89,9 MB)
Das interkommunale Entwicklungskonzept "Impuls - Unsere Region bewegt" wird in diesem Bericht vollständig und in all seinen verschiedenen Facetten sowie Wirkungsbereichen beschrieben. Es wurden alle beteiligten Fachbereiche integriert, um ein vielseitiges Konzept zu schaffen.

R3 - Karte Impulsregion (pdf, 111,0 MB)
Auf dieser Karte befinden sich die wichtigsten verortbaren Maßnahmen des interkommunalen Entwicklungskonzeptes Impuls. Dessen räumliche Impulse sollen durch die Kartendarstellung besser verständlich und erfahrbar werden.

R3 - Flächenwidmungsplan Himberg (pdf, 1,4 MB)
Flächenwidmungsplan Himberg: Die Kartendarstellung des Flächenwidmungsplanes von Himberg wurde laut Konzept überarbeitet - Flächen, die für Projekte wie zum Beispiel für die Biogasanlage benötigt werden, mussten dafür teilweise umgewidmet werden und anschließend auch im Plan mit neuer Widmung dargestellt werden.

Gruppe Region 4

Gruppe R4 hat das interkommunale Entwicklungskonzept UWE Umwelt – Wirtschaft – Energie ausgearbeitet. Hohe Lebensqualität in einer intakten Umwelt und ein innovativer und sparsamer Umgang mit Energie sollen den Wirtschaftsstandort in Zukunft noch attraktiver machen.

R4 - Endbericht (pdf, 36,9 MB)

R4 - Flächenwidmungsplan Fischamend (pdf, 1,4 MB)

R4 - Maßnahmenkarte (pdf, 2,3 MB)

R4 - Siedlungskonzept (pdf, 2,0 MB)

R4 - Zielbaum (pdf, 0,1 MB)

Gruppe Region 5

R5 - Endbericht (pdf, 57,3 MB)
Das interkommunale Entwicklungskonzept Leb:mit:Südheide fokussiert das Schaffen einer erlebbaren Landschaft und strebt eine Bewusstseinsförderung für den eigenen Lebensmittelpunkt an. Es ist für die Bewohner und eine Steigerung deren Lebensqualität entworfen.

R5 - Karten (pdf, 22,5 MB)
Als Karten sind das Interkommunale Entwicklunskonzept, das Leitprojekt, die Sachkonzepte, die Restrikitonskarte und der Flächenwidmungsplan verfügbar.

Gruppe Region 6

Dieser Endbericht beschreibt das Leitbild „Follow Us – Flughafenregion mit internationalem Vorbildcharakter“ mit alle dazugehörenden Zielen und Maßnahmen. Im Zentrum steht der Flughafen als Wachstumsmotor der Region, weshalb im Rahmen dieses Leitbildes auch ein Masterplan für die Airport City Vienna erarbeitet wurde.

R6 - Endbericht (pdf, 69,0 MB)

R6 - Flächenwidmungsplan Schwadorf (pdf, 5,5 MB)

R6 - Karten (pdf, 137,3 MB)

R6 - Konzept Technische Infrastruktur (pdf, 3,4 MB)

R6 - Leitprojekt Masterplan (pdf, 5,2 MB)

R6 - Rechtliche Festlegungen (pdf, 1,4 MB)

Gruppe Region 7

R7 - Endbericht (pdf, 28,8 MB)
Der Endbericht des interkommunalen Entwicklungskonzeptes "Strom aufwärts" umfasst eine zusammengefasste Bestandsanalyse der Region Schwechat, die 4 Säulen des Leitbildes mit dazugehörigen Zielen und Maßnahmen, das Leitprojekt "Renaturierung der Fischa und Schwechat" und weitere Sachkonzepte.

R7 - Flächenwidmungsplan Fischamend (pdf, 1,6 MB)
Dies ist ein Ausschnitt des Flächenwidmungsplans der Stadtgemeinde Fischamend, welcher auf der Grundlage der Maßnahmen des Leitbildes "Strom aufwärts" überarbeitet worden ist.

R7 - Leitbildkarte (pdf, 9,2 MB)
Die Leitbildkarte enthält die wichtigsten verortbaren Maßnahmen des interkommunalen Entwicklungskonzeptes "Strom aufwärts".

Gruppe Region 8

R8 - Endbericht (pdf, 36,9 MB)
Der Endbericht zum interkommunalen Entwicklungskonzept der Gruppe R8 enthält eine zusammengefasste Bestandsanalyse, das Leitbild Crossing Borders mit den Zielen und Maßnahmen, das Leitprojekt über die Kooperation der Flughäfen Schwechat und Bratislava, sowie die rechtlichen Festlegungen.

R8 - Maßnahmenkarte (pdf, 4,0 MB)
Die Maßnahmenkarte enthält ausgewählte verortbare Maßnahmen des interkommunalen Entwicklungskonzeptes der Gruppe R8.

Gruppe Region 9

Die InBeTwin Region ist nicht isoliert sondern Teil der dynamisch wachsenden Metropolregion Wien-Bratislava. Zentraler Punkt des InBeTwin Konzeptes ist die Verknüpfung von Wirtschaft und Wissenschaft zur Förderung einer wissensbasierten und innovativen Wirtschaftsstruktur und die Entwicklung einer Smart Region.

R9 - Endbericht (hochauflösend) (pdf, 58,2 MB)

R9 - Endbericht (klein) (pdf, 23,4 MB)

R9 - Regionskarte (pdf, 29,8 MB)